FANDOM


Die Nephtali sind eine Sekte, die erst kurz vor Gehenna ihren Anfang genommen hat. Gegründet wurde diese neue Sekte von Jan Pieterzoon und einigen weiteren Kainiten im Jahre 2004, die sich zusammenschlossen, um gemeinsam das Ende der Welt abzuwenden.

Hintergründe: Bearbeiten

Die Sekte findet erstmals in einem der Gehenna-Bücher "Nachtschatten" Erwähnung. Dort wird sie als Gruppierung beschrieben, die von Jan Pieterzoon in dem verzweifelten Versuch gegründet wird, das anbrechende Gehenna aufzuhalten. Er reagiert damit auf das Verhalten der Camarilla angesichts des Erwachens der Vorsintflutlichen und versucht mit seiner Sekte die Welt der Menschen, als auch die der Vampire zu retten.


Viele Mitglieder von Camarilla und Sabbat gleichermaßen schließen sich diesem neuen Bündnis an, um ihr Fortbestehen zu sichern, darunter einige sehr bekannte Charaktere. Dies ist das einzige Mal in der Geschichte von Vampire: die Maskerade das Anhänger beider Sekten Seite an Seite in die Schlacht ziehen, da sowohl die Camarilla, als auch der Sabbat im Angesicht von Gehenna zerschmettert werden.

Bekannte Mitglieder der Sekte:Bearbeiten

Zur Sekte der Nephtali gehören einige der bekanntesten Kainiten der Neuzeit. Viele davon sind Charaktere, die sich ursprünglich bis aufs Blut bekämpft hatten und von denen man dachte, ein Bündnis zwischen diesen Vampiren wäre vollkommen unmöglich. Einige dieser bekannten Mitglieder sind:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.